DAS Unternehmen

SEIT MEHR ALS 20 JAHREN STATTEN WIR WELTWEIT VERKÄUFER, FÜHRUNGSKRÄFTE UND SALES-TEAMS MIT HOCHWIRKSAMEN VERKAUFS-, ÜBERZEUGUNGS- UND VERHANDLUNGSWERKZEUGEN AUS.

BEYREUTHER-TRAINING-GRUPPE®

Grenzenlose Potentialentfaltung

Seit mehr als 20 Jahren stattet die BEYREUTHER-Firmengruppe weltweit veränderungsbereite Verkäufer, Führungskräfte und Sales-Teams mit außergewöhnlich hochwirksamen Verkaufs-, Überzeugungs- und Verhandlungswerkzeugen aus. Bisher haben bereits mehr als 150.000 Menschen, die sich mit „gewöhnlichen“ Vertriebsschulungen nicht länger zufriedengaben, die Grenzen ihrer bisherigen Verkaufsleistungen spürbar ausgedehnt.

Die BEYREUTHER-Firmengruppe bildet aus hochbewährtem und modernem Verkaufswissen eine exzellente Legierung. Angeleitet durch den BEYREUTHER-Trainerstab sowie Carsten Beyreuther selbst und genährt durch ein gewaltiges Konvolut bislang nahezu unbeachteter und deshalb unverbrauchter Verkaufs-, Überzeugungs- und Verhandlungstechniken, entwickelt sich diese Symbiose kontinuierlich weiter, passt sich den in Veränderung befindlichen Businessprozessen an und lebt von der reichen Erfahrung Abertausender.

Gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Sales-Team errichten wir einen Raum, in dem Sie die bewährtesten Verkaufs-, Überzeugungs- und Verhandlungsmethoden erlernen werden, die der internationale Markt zu bieten hat.

Wir laden Sie und Ihre Vertriebsmitarbeiter ein, Mitglied einer „Liga außergewöhnlicher Verkäufer und Vertriebsprofis“ zu sein.

Wir inspirieren, ermutigen und befähigen Menschen, genau jene Grenzen zu überwinden, von denen sie bislang nicht einmal wussten, dass sie existieren. Lassen Sie sich von uns anstiften, beflügelt und durch uns flankiert über das Gewohnte hinauszuwachsen!

Herzlich Willkommen in einer Gemeinschaft grenzenloser Potentialentfaltung!

Team

Dr. jur. Bernhard Madörin

präsident DES VERWALTUNGSRATES (CH)

JUR. Adrian AMADEUS Dinkl

CEO (EUROPA)

Carsten Beyreuther

Cheftrainer & Begründer der Gesprächskybernetik®

Rudolf Schedelberger 

exklusiv-partner & SENIOR-TRAINER (AUT)

Pascal Rähse

Leitung Backoffice

ILA NUrYAR

Leitung legal Management & Kundensupport

egla

Egla Metaferia

Legal Management & Kundensupport

147661AD-1198-4FBB-A1EE-6536B7B6878F_1_201_a

kanzler

analyst und informeller strukturführer

L-ROI

repetier-profi und leiter return on investment

UNSER Leitbild

Unsere Währung heißt Freiheit

„Wenn du kein Genie sein kannst, werde Professor.

Wenn du kein Professor sein kannst, werde Doktor.

Wenn du kein Doktor sein kannst, werde Student.

Wenn du kein Student sein kannst, werde Schüler.

Aber egal, was du tust:

Höre niemals auf zu lernen!“

Carsten Beyreuther (Berlin, 12.10.2004)

Selbstbestimmung, Selbstverwirklichung und finanzielle Unabhängigkeit

Dies ist Kern- und Leitgedanke der BEYREUTHER-Firmengruppe. Aber was steckt dahinter? Die Antwort findet sich in der Gegenfrage: Was erlebt jemand, der in unserem Wirtschaftssystem erfolglos tätig ist? Er entbehrt Einkommen, sagt sich vielleicht eine Zeit lang, Geld sei nicht alles, und begreift bald: Ohne Geld ist in dieser Welt leider nahezu alles nichts.

Wem diese Einsicht zur Erfahrung wird, der spürt zumindest hierzulande kaum mehr echte Freiheit. Sein karges Konto wird zu einem Knebel, der freien Selbstausdruck, Professionalität und Potenziale erstickt.

BEYREUTHER definiert Freiheit und Geld auf BEYREUTHER-Weise. Denn unser aller Erfahrung lautet: Die materielle Freiheit ist für viele Mitmenschen die erste, einzige und zugleich letzte Stufe zur Freiheit. Sie diktiert unser aller Leben. Sie gibt zumindest Verkaufsprofis das Bewusstsein, das sie verdienen: nämlich beratende und mitfühlende Wohlstandsförderer in einer mehr und mehr auf Konsum abgerichteten Gesellschaft zu sein.

Aber BEYREUTHER definiert nicht nur. Mit seinen kybernetischen Gesprächswerkzeugen positioniert die BEYREUTHER-Firmengruppe Menschen auf der Startrampe des Erfolgs, damit sie sich zumindest teilweise befreien können aus ihrem vielfach kaum hinterfragten Hamsterrad, das von innen den Anschein einer Karriereleiter erweckt.

BEYREUTHER formt Charaktere, die mit überzeugender Persönlichkeit bei ihren Kunden und Mitmenschen ankommen, statt sie zu überreden. Denn erfolgreich zu verkaufen heißt auch, seine eigene Begeisterung am Leben und an der eigenen Freiheit zu verkaufen, die überzeugt und begeistert. In diesen Gestus gewonnene Mitmenschen kaufen gern und immer wieder.

BEYREUTHER wartet nicht auf den Erfolg, BEYREUTHER verursacht ihn. 

Über sich selbst sagt Carsten Beyreuther: „Im Herzen bin ich viel lieber Kooperations- und Menschlichkeitsförderer statt Motor einer vorrangig auf Geld und Profit fixierten Menschheit, die unentwegt versucht, sich unter Aufbringung teilweise absurdester Mittel gegenseitig die Kundschaft abzujagen.“

UNSERE VISION

the BIG PICTURE

Kybernikus

AB 2022 WIRD HERKÖMMLICHE VERKAUFSARBEIT UNTER EINSATZ KÜNSTLICHER INTELLIGENZ IN EINE VOLLKOMMEN NEUE DIMENSION EINTRETEN

Salesmen-Factory

AB 2022 STARTET DIE ZU 100% DIGITALISIERTE REKRUTIERUNG, AUSBILDUNG UND VERMITTLUNG LEISTUNGSSTARKER VERTRIEBSMITARBEITER AN INTERESSIERTE UNTERNEHMEN

Internationale expansion

AB 2021 ERFOLGT DER WELTWEITE LAUNCH UNSERER ENGLISCHSPRACHIGEN ONLINE-SALES-AKADEMIE IN ÜBER 184 LÄNDERN

Live-TelefonshowS

EINEN TAG LANG WERDEN WIR GEMEINSAM MIT UNSEREN ABSOLVENTEN VOR ZEHNTAUSENDEN ZUSCHAUERN IN DEN GROSSEN STADIEN DIESER WELT EIN FESTIVAL DER VERKLAUFSEXZELLENZ FEIERN
– DURCH LIVE-TELEFONATE MIT ECHTEN KUNDEN

B2B-KeynoteS

AB 2022 WERDEN WIR IM RAHMEN WELTWEITER ROADSHOWS FÜHRUNGSKRÄFTE IN UMSATZVERANTWORTUNG DURCH DIGITALISIERTE PRODUKTPRÄSENTATIONEN BEGEISTERN

VIP-TRAININGSZENTRen

BEYREUTHER – BEREITS JETZT IN DEUTSCHLAND, ÖSTERREICH, DER SCHWEIZ UND DEN USA PRÄSENT – ERWEITERT AB 2021 DURCH DEPENDANCEN IN SPANIEN, IRLAND & UK

Private Universität

BIS 2030 STREBEN WIR DIE GRÜNDUNG DER WELTWEIT ERSTEN PRIVATEN SALES-UNIVERSITÄT AN – IN GEDENKEN AN DEN URVATER UNSERER RHETORISCHEN STRATEGEME, ARTHUR SCHOPENHAUER

Digitalisierung

2021 WIRD DAS JAHR, IN DEM SICH UNSERE TRAINERKOFFER MIT BISLANG HAPTISCHEN LERNSPIELEN IN EINE DIGITALE GAME-AREA VERWANDELN

Sales-Convention

AB 2022 MÖCHTE BEYREUTHER IM RAHMEN INTERNATIONALER DIGITALER MEGA-CONVENTIONS ALLJÄHRLICH SEINE SUPERSALESMEN KÜREN.

Die Job-retter

WEIL VERKAUFEN AUCH VERANTWORTUNG BEDEUTET, WERDEN WIR IN EINEM NEUEN DIGITALEN CHARITY-TV-FORMAT VON DER INSOLVENZ BEDROHTE UNTERNEHMEN RETTEN – UND DAMIT AUCH LEBEN

Undercover-Deal

IN EINEM NEUEN DIGITALEN TV-FORMAT WERDEN UNSERE SALESKOMMISSARE
MIT VERSTECKTER KAMERA AUFZEIGEN, DASS – UND VOR ALLEM AUF WELCHE WEISE – WIR MENSCHEN TAGTÄGLICH MASSIV MANIPULATIVEN EINFLÜSSEN AUSGESETZT SIND

Sales-Duell

AB 2021 WIRD DIE NEUE BEYREUTHER SALES-APP DAS LICHT DER WELT ERBLICKEN UND ALLE FREUNDE DES VERKAUFS UND ERFOLGREICHER KOMMUNIKATION IN IHREN BANN ZIEHEN

STAATLICH ZUGELASSEN

Das beyreuther®-Verkaufstraining ist durch die Zentralstelle für Fernunterricht staatlich anerkannt. Die Zulassung wird regelmäßig überprüft.

AnerkennungEN

Staatliche Anerkennung als Bildungsträger

Die hochkarätige Anerkennung von offizieller Seite ist uns als Unternehmen enorm wichtig, birgt sie doch die Garantie dafür, dass unsere Kunden eine lohnende und seriöse Investition tätigen. Oder würden Sie Ihre Kinder auf eine Schule schicken, die nicht als solche anerkannt ist? Der freiberufliche Dozent Carsten Beyreuther und die durch ihn entwickelte Verkaufsausbildung mit Abschlussprüfung und institutsinterner Zertifizierung zum MASTER-Gesprächskybernetiker® wurden mit Wirkung vom 28.09.2015 als Bildungsträger bzw. Bildungsmaßnahme gemäß Grundlagenbescheides vom 28.09.2015 staatlich anerkannt. Sie sind gemäß § 4 Nr. 21a) sowie bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Staatliche Anerkennung als Fernbildungs-maßnahme

Laut ZFU, der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (www.zfu.de), hat sich diese Unterrichtsform als eine sehr erfolgreiche und praxisnahe Weiterbildungsform erwiesen, die durch lernzeitflexibles und ortsunabhängiges Lernen die Möglichkeit bietet, berufliche und familiäre Lebensbedingungen mit jeweiligen Lerninteressen in Einklang zu bringen. Die Qualität eines Fernlehrangebots wird dabei durch das Fernunterrichtsschutzgesetz (FernUSG) gewährleistet. Die beyreuther-Online Akademie mit Abschlussprüfung und institutsinterner Zertifizierung zum MASTER-Gesprächskybernetiker® ist von der ZFU hinsichtlich ihrer didaktischen Wirkungsweise qualitätsgeprüft und zugelassen und wird dort unter der Zulassungsnummer 7299916 geführt. Sie ist ebenfalls gemäß § 4 Nr. 21 Buchstabe a) sowie Doppelbuchstabe bb) UStG. von der Umsatzsteuer befreit.

Das Abschlusszeugnis der beyreuther-Online-Akademie ist der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an einem staatlich geprüften und zugelassenen Fernlehrgang und wird in der Wirtschaft, Industrie und Öffentlichkeit als Abschluss eines bekannten privaten Fernlehrinstituts anerkannt.

Personalchefs respektieren Fernstudierende im besonderen Maße, denn wer sich aus eigener Initiative weiterbildet, wird auch ein zuverlässiger und engagierter Mitarbeiter sein. Auch bei Beförderungen und Gehaltsverbesserungen haben Menschen, die sich in ihrer Freizeit weiterbilden, bessere Aussichten auf Erfolg.

Ethik-kodex

Nach diesen werten arbeiten wir

Der folgende Ethik-Kodex formuliert Werte und Wertvorstellungen, die beyreutherTRAINING® als Unternehmen sowie dessen Arbeitsweise charakterisieren. Sie sind verbindlich für alle Empfehlungsgeber (Werbe-Partner), Vertriebsmitarbeiter (Vertriebs-Partner), Mitarbeiter und Führungskräfte und definieren Normen, auf die sich alle Geschäftspartner und Kunden von beyreutherTRAINING® verlassen können.

Wir sind keine Weltverbesserer. Wir werden die Welt verbessern! Achtsamkeit bestimmt unser Denken und Handeln. Im Mittelpunkt steht der Mensch und in seiner unantastbaren Würde. Sein Erfolg ist uns Auftrag und Berufung zugleich. Die Erhaltung der ihm zur Verfügung stehenden natürlichen Ressourcen, sowie deren nachhaltige Bewahrung vor und Befreiung von falschen Einflüssen ist unsere wichtigste Zielsetzung.

Ehrlichkeit, Offenheit, Loyalität und Vertrauen sind elementare Werte, die unsere Geschäftspartner und Kunden uneingeschränkt von uns allen erwarten dürfen.

Im Team von beyreutherTRAINING® sind Achtsamkeit und Respekt die Eckpfeiler für jede Zusammenarbeit. In der Lebenswirklichkeit jedoch begegnen wir dennoch Unverständnis, Misstrauen, Neid und Kränkung. Auch wir haben keine bessere Menschheit im Kofferraum. Diese Verhaltensmuster sind logischer Ausdruck unserer normapathischen Gesellschaft.

Wir respektieren diese Art von Menschsein, nehmen es jedoch nicht billigend in Kauf. Wir begegnen ihm solidarisch und uneingeschränkt offen. Wir können Fehler wahrnehmen, sie einander mitteilen, uns für sie entschuldigen und einander um Verständnis bitten. Das können wir lernen und es uns einander beibringen. Dem einen fällt dies leichter, dem anderen schwerer. Wir leben in Zeiten großen, notwendigen Wandels auf allen Ebenen. Auch auf der Ebene des menschlichen Miteinanders. In dem Bewusstsein, dass jeder Mensch auf seine Weise auch einen großen Anteil von uns in sich trägt, finden Aggression, Verleumdung, Diffamierung, Herabsetzungen und Übergriffe wenig fruchtbaren Boden. Im Gegenteil: Stärkere helfen Schwächeren. Alte Hasen reichen Neulingen die Hand. Stärke ist nicht das Ergebnis von Einzelleistung. Nur gemeinsam sind wir stark!

Wissenschaftliche Leistungen bilden die Basis aller Weiterbildungsprodukte von beyreutherTRAINING®. Naturwissenschaftler und qualifizierte Vertreter der Geisteswissenschaften erforschen und vervollständigen permanent die theoretischen Voraussetzungen dafür. Sie handeln nach bestem Wissen und Gewissen und befinden sich stets im Einklang mit den ethischen Leitlinien ihres jeweiligen Berufsstandes und unseres Ethik-Kodex. Wissen ist nicht statisch, vielmehr bewegt es sich durch Forschung vorwärts mit dem Ziel, die Menschheit unentwegt schöpferisch voranzubringen. Kompetente, qualitäts- und verantwortungsbewusste Umsetzung aller uns aktuell und zukünftig zugänglichen, wissenschaftlichen Erkenntnisse zum Wohle aller kommunizierenden Menschen ist Triebkraft unserer Angebote.

Dabei gilt: Qualitätsbewusstsein geht vor Kostenfragen. Dennoch ist zu beachten, dass Verkaufs- und Vertriebstechnologie keine Discountware ist. Wir erkennen an, dass unsere Weiterbildungsangebote die Menschen und die Gesellschaft auf verschiedene Weise, sowohl lokal als auch global, beeinflussen. Die Bedeutung von Kommunikation wird in einer zunehmend globalisierten Welt weiter zunehmen. Dadurch werden wir mit neuen Herausforderungen sowohl in unserem persönlichen Streben als auch als Profis konfrontiert werden.

Wir glauben, dass wir durch unser ethisches Verhalten unsere Weiterbildungsangebote besser und unseren Berufsstand attraktiver machen. Der «IPMA® Code of Ethics and Professional Conduct» legt die Grundsätze sowie unsere Mindestpflichten sowohl gegenüber unseren Kunden, unseren Weiterbildungsangeboten als auch gegenüber unseren Teams, den Stakeholdern der Gesellschaft und des geopolitischen Miteinanders fest. Wir erkennen an, dass beyreutherTRAINING® sowie die Beziehungen zwischen ihren Profis und deren Kunden von Vertrauen, gegenseitigem Respekt und der Wertschätzung unserer Vielfalt abhängen.

Wir erkennen an, dass wir als Mitglieder von beyreutherTRAINING® und als Profis in Umgebungen und mit Menschen arbeiten, die unterschiedlich heikle wirtschaftliche, politische, kulturelle und moralische Herausforderungen mit sich bringen können. Wir glauben, dass wir dadurch am besten dafür gerüstet sind, diese Herausforderungen anzunehmen, indem wir offen sind für unsere Unterschiede und respektvoll mit diesen umgehen. Wenn wir für und mit Kunden, Eignern und anderen Stakeholdern arbeiten, handeln wir integer, verantwortungsbewusst und transparent. Wir wissen, dass uns unsere Arbeit im Weiterbildungssektor Kommunikation und Verkauf vor eine Vielzahl von ethischen Herausforderungen stellen kann, und wir glauben, dass wir mit diesen Werten am besten in der Lage sind, diese Herausforderungen zu meistern.

hall of sales


mehr als 150.000 absolventen in 20 Jahren

Mehr als 150.000 Absolventen – darunter Verkäufer, Privatleute, Führungskräfte und Mitarbeiter verschiedenster renommierter Unternehmen, Behörden und Institutionen – haben unsere kybernetischen Verkaufs-, Verhandlungs- und Überzeugungstechniken erfolgreich erlernt und wenden diese hocheffektiv an.

IPMA®-Code of Ethics and Professional Conduct

Wir begrüssen die verschiedenen Ursprünge der ethischen Normen – weltliche und religiöse gleichermassen – und versuchen, deren Unterschiedlichkeit mit Respekt zu begegnen. Wir unterzeichnen den «IPMA®️ Code of Ethics und Professional Conduct», weil wir die grundlegenden Prinzipien vorleben wollen und weil diese sowohl unser Verhalten als auch unsere berufliche Praxis leiten sollen. 

Die Ethik unseres Berufsstandes

1. Wir anerkennen, dass die Integrität unseres Berufsstandes als auch unsere berufliche Praxis durch unsere Reputation nachhaltig geschützt werden und langfristig erhalten bleiben.

2. Wenn immer möglich vermeiden wir echte oder vermeintliche Interessenskonflikte, und legen solche, wenn sie existieren, den betroffenen Parteien gegenüber offen.

3. Wir lehnen jede Form von Bestechung ab.

4. Wir lehnen die Mitarbeit in und die Unterstützung von Projekten, Programmen und Maßnahmen ab, sofern diese nur gelingen können, wenn die Prinzipien dieses Verhaltenskodex missachtet werden.

5. Wir bemühen uns, unsere beruflichen Kompetenzen zu erhalten und zu erweitern, und nehmen ausschließlich solche Aufträge an, für die wir entsprechend qualifiziert sind.

6. Wir sind realistisch und ehrlich in unseren Angebotsverfahren und erwarten dies auch von unseren Geschäftspartnern.

7. Wir erstellen vernünftige Forecasts sowie wahrheitsgetreue und korrekte Berichte.

8. Wir schliessen realistische Verträge ab, halten unsere vertraglichen Verpflichtungen ein und liefern entsprechende Ergebnisse.

Unser Commitment an Kunden, Eigner und anderen Stakeholdern

9. Wir wertschätzen unsere Kunden, die Eigner und andere Stakeholder und achten besonders auf die ihnen gegenüber geschuldeten Verpflichtungen.

10. Wir respektieren Vertraulichkeit und geben vertrauliche Informationen nur an Personen weiter, die ebenfalls berechtigt sind, und diskutieren vertrauliche Informationen ausschliesslich mit diesen.

11. Bei unserem Engagement sind wir uns der möglichen Folgen unserer Arbeit für andere Anspruchs- oder Interessengruppen (Stakeholder) bewusst und bemühen uns, die negativen Auswirkungen zu minimieren.

12. Wir achten sorgfältig auf Vorurteile und unethische Einflüsse.

13. Wir treffen angemessene Vorkehrungen, um uns und unsere Teams vor illegalen Aktivitäten zu schützen, und wir berichten jede kriminelle Absicht oder Handlung an die zuständigen Stellen.

14. Wir halten Eigner und andere Stakeholder angemessen und jederzeit auf dem Laufenden.

15. Wir ermutigen unsere Kunden, ihre Erwartungen und deren ethische Konsequenzen kritisch zu reflektieren.

Unser Commitment gegenüber Mitwirkenden

16. Wir beauftragen Personen, die aufgrund ihres Hintergrunds, ihrer Kompetenzen und Erfahrungen für unsere Kunden, deren Projekte und unsere Weiterbildungsprogramme gut geeignet sind.

17. Wir sorgen für ein Höchstmass an Gesundheits- und Sicherheitsmassnahmen, und wir sorgen für eine gesunde und sichere Arbeitsumgebung.

18. Wir lehnen die Mitarbeit in und die Unterstützung von Projekten, Programmen und Maßnahmen ab, die eine unhaltbare Arbeitsüberlastung oder würdelose Arbeitsbedingungen erfordern.

19. Wir bieten Weiterbildungsprodukte an, die notwendig sind, um eine würdevolle Arbeitsumgebung unserer Kunden und Stakeholder zu gewährleisten.

20. Wenn wir Herausforderungen begegnen, die sich aus sozialen und kulturellen Unterschieden ergeben, gehen wir auf eine sensible Art und Weise mit diesen um.

21. Wir respektieren die Rechte der Einzelnen, lassen sie ihre Kultur und Bräuche zelebrieren, solange sie angemessen sind und die Moral sowie die Mission des Teams nicht beeinträchtigen.

22. Wir lehnen die Mitarbeit in und die Unterstützung von Projekten, Programmen und Maßnahmen ab, die Kinder-, Zwangs- oder Sklavenarbeit oder Forderung illegaler Überstunden begünstigen.

23. Wir dulden keine Form von geistiger oder körperlicher Bestrafung, einschliesslich jeder Art von Belästigung oder Mobbing.

24. Wir dulden keine Form von sexueller Belästigung und treffen Vorkehrungen, um dies zu verhindern.

25. Wir behindern Mitwirkende nicht an deren Mitgliedschaft in Gewerkschaften oder in anderen Vereinigungen oder an der Teilnahme deren stattfindenden Verhandlungen.

26. Wir stellen sicher, dass Mitwirkende, sofern diese ein weisungsgebundenes, sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis mit uns unterhalten, mindestens den gesetzlichen Mindestlohn respektive den Lohn gemäss Branchenstandard erhalten, wenn dieser höher ist als der Mindestlohn, und kompensieren Überzeiten angemessen.

27. Wir diskriminieren keine Personen auf Grund ihres Geschlechts, ihrer politischen Meinung, Arbeit oder Parteiangehörigkeit, ihrer ethnischen Zugehörigkeit, ihrer Religion, ihrer sexuellen oder kulturellen Orientierung, ihres Alters oder aus anderen willkürlichen Gründen.

Unsere Verantwortung gegenüber der Gesellschaft

Wir bemühen uns, alle Kulturen zu verstehen, eine gemeinsame konstruktive Grundlage zu finden und gegenseitigen Respekt aufzubauen.

28. Wir unterstützen keine Aktivitäten, die das lokale Gemeinwesen, lokale Gesellschaften oder Volkswirtschaften untergraben oder schädigen.

29. Wir lehnen die Mitarbeit in und die Unterstützung von Projekten, Programmen und Maßnahmen und die Aus- und Weiterbildung von Personen- oder Personengruppen ab, die dem militärisch-industriellen Komplex oder Nachrichtendiensten hinzuzurechnen sind.

30. Wir halten uns an die Gesetze und Vorschriften jener Länder, in denen wir uns aufhalten und arbeiten.

31. Wir verhalten uns neutral und nehmen keine politische Haltung in Konfliktsituationen ein. 

32. Wir sind uns unserer sozialen Verantwortung bewusst und entwickeln unsere berufliche Praxis entsprechend weiter.

33. Wir erhalten und fördern hohe ethische Standards selbst dann, wenn wir unter dem Einfluss von Personen, Unternehmen, Institutionen oder Regierungen arbeiten, in denen diese Standards nicht vorhanden sind oder nur ungenügend gelebt werden.

Unser Bildungsauftrag

1.34. Wir steigern in unseren Teams und bei allen Mitwirkenden das Bewusstsein für die Werte und grundlegenden Prinzipien unseres ethischen und professionellen Verhaltenskodexes.

1.35. Wir beziehen, was wir über Bildung, Technik, Wissenschaft und Management aus Projekten, Programmen und Maßnahmen an Wissen hinzugewinnen konnten, stets mit ein, um die Personen und Unternehmen, mit denen und für die wir arbeiten, bestmöglich weiter zu entwickeln.

Scientology-Klausel

Der Anbieter versichert hiermit dem Vertragspartner, dass weder der Anbieter selbst noch einer seiner Mitarbeiter nach der Technologie oder den Methoden von L. Ron Hubbard arbeiten oder hiernach arbeiteten oder geschult wurden oder zukünftig werden. Der Anbieter macht deutlich, dass er die Technologien und Methoden von L. Ron Hubbard zur Führung eines Unternehmens strikt ablehnt.

THE GODFATHER OF SALES AKQUIRIERT UND CLOSED FÜR DICH DEINE DEALS – EINEN GANZEN TAG LANG!